Foto Zucchini-Karotten-Gugelhupfe von WW

Zucchini-Karotten-Gugelhupfe

2
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
48
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Diese Mini-Gugelhupfe waren der Renner in unserer Versuchsküche. Gerade gebacken, schon wieder aufgegessen. Und das Beste: sie schonen das Punkte-Budget! Herrlich!

Zutaten

Karotten/Möhren

300 g

Zucchini

200 g

Eier, Hühnereier

5 Stück, Gewichtsklasse M

Wasser

6 EL

Zucker

150 g

Nüsse, Haselnüsse

150 g, gemahlen

Paniermehl/Semmelbrösel

100 g

Backpulver

1 TL

Puderzucker

75 g

Zitronensaft

4 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 175° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 155° C) vorheizen. Karotten und Zucchini raspeln und gut ausdrücken. Eier trennen. Eiweiß mit Wasser steif schlagen, Zucker einrieseln lassen und Eigelb unterrühren. Nüsse, Paniermehl und Backpulver mischen und unterheben. Karotten– und Zucchiniraspel unterziehen, dabei einen Teil zur Dekoration aufheben.
  2. Teig in zwei 24er-Mini-Gugelhupf-Formen füllen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 20–25 Minuten backen. Auskühlen lassen. Für den Guss Puderzucker und Zitronensaft verrühren und die Gugelhupfe damit bestreichen. Mit Karotten- und Zucchiniraspeln betreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten