Foto Zitroniges Schweinefilet mit Spinat von WW

Zitroniges Schweinefilet mit Spinat

6
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Schweinefilet

550 g

WW Lemon & Herb Marinade/Zitronen-& Käuter-Marinade

100 g

Spinat

400 g, Baby-Blatt-

Weiße Bohnen (Konserve)

530 g, Abtropfgewicht

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Rapsöl

1 TL

Wasser

1 EL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Schweinefilet trocken tupfen, mit Marinade in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und ca. 20 Minuten marinieren. Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen.
  2. Baby-Blattspinat waschen und trocken schleudern. Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen.
  3. Schweinefilet abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Schweinefilet darin ca. 5 Minuten rundherum braten, herausnehmen, in Alufolie wickeln und im Backofen auf mittlerer Schiene 18–20 Minuten garen. Schweinefilet ca. 5 Minuten ruhen lassen.
  4. Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Spinat mit Wasser darin 2–3 Minuten garen. Bohnen dazugeben, erwärmen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft und -schale verfeinern. Schweinefilet in 12 Scheiben schneiden und mit Spinat servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten