Foto Zitronensauce mit Krabben von WW

Zitronensauce mit Krabben

14
13
13
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein Hochgenuss für alle Sinne

Zutaten

Rucola/Rauke

100 g

Buttermilch, Natur

150 ml

Apfelessig

2 EL

Marmelade/Konfitüre

1 TL, Himbeerkonfitüre

Olivenöl

2 TL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Bund

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Krabben

100 g, küchenfertig

trockene Nudeln

120 g, Penne

Gemüsebrühe, zubereitet

125 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Rama Cremefine zum Kochen, 15 % Fett

125 ml

Dill

½ TL, gehackt

Zitronenmelisse

5 Blatt/Blätter, gehackt

Anleitung

  1. Rucola waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Für das Dressing Buttermilch mit Essig, Konfitüre und 1 Teelöffel Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. 1 Prise Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Krabben abspülen und trocken tupfen. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Lauchzwiebelringe darin ca. 2 Minuten anbraten. Mit Brühe ablöschen, Zitronenschale, 1–2 Esslöffel Zitronensaft, Cremefine und Krabben zufügen und erhitzen. Kräuter unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Rucola mit Dressing beträufeln. Nudeln abgießen, mit der Sauce anrichten und mit Salat servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten