Würziges Kartoffelblech

8
8
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
1 Std.
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Viele Gemüsesorten wie Champignons, Lauch und Cocktailtomaten machen dieses Gericht zu einem Hochgenuss, der durch passende Gewürze noch perfektioniert wird!

Zutaten

Lauch/Porree

500 g

Cocktailtomaten

500 g

Champignons, frisch

500 g, klein

Kartoffeln

800 g, festkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Pesto verde/grün

1 EL

Paprikapulver

½ TL

Sesam

2 EL, schwarz (ersatzweise weiß)

Chilipulver/Chiliflocken

½ TL

Schinkenwürfel, mager

100 g

Tomaten, passiert

400 g

Ajvar

2 EL

Thymian

½ TL, gehackt

Honig

1 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Cocktailtomaten waschen und Champignons trocken abreiben. Kartoffeln schälen, in Spalten schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten vorbacken.
  2. Knoblauch pressen, mit Öl, Pesto, Paprikapulver, Sesam, Chilipulver, Salz und Pfeffer verrühren. Lauchringe, Cocktailtomaten, Schinkenwürfel und Champignons gleichmäßig auf dem Kartoffelblech verteilen, Marinade darübergeben und weitere ca. 25 Minuten backen.
  3. Passierte Tomaten in einem Topf erhitzen. Mit Ajvar, Thymian, Honig, Salz und Pfeffer verrühren und kurz aufkochen lassen. Tomatensauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffelblech mit Tomatensauce servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten