Foto Wildreis-Hack-Pfanne mit Cajunkarotten von WW

Wildreis-Hack-Pfanne mit Cajunkarotten

12
12
12
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieses Rezept ist aus der WW Kochbox. Ganz nach dem Motto: Entspann' dich - und lass' dich von tollen Rezepten und Zutaten überraschen! Bestell dir deine Kochbox online im WW Shop.

Zutaten

Reis, Wildreismischung, trocken

110 g, unzubereitet

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Karotten/Möhren

5 Stück, mittel

Gewürz

1 Prise(n), Cajun Seasoning

Äpfel

1 Stück, mittelgroß, (z. B. Gala Royal)

Schnittlauch

1 EL

Öl, Rapsöl

1 TL

WestfalenLand Hackfleisch Rind, küchenfertig zubereitet, 10 % Fett

300 g

Senf, klassisch

1 EL

Anleitung

  1. In einem kleinen Topf Wildreismischung in 250 ml Salzwasser zugedeckt aufkochen und anschließend ca. 13 Minuten ohne Deckel garen.
  2. Karotten waschen, schälen, längs halbieren und in ca. 1 cm dünne Scheiben schneiden. In einer große Pfanne Karotten und Cajun Seasoning in 250 ml Wasser 10-12 Minuten auf mittlerer Stufe garen. Apfel waschen und grob reiben. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Ringe schneiden.
  3. In einer mittleren Pfanne 1 TL Öl auf hoher Stufe erhitzen und Hackfleisch mit 1 Prise Salz ca. 4 Minuten anbraten. Reis, Apfelraspel und Senf zum Hackfleisch geben und ca. 2 Minuten auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen.
  4. Wildreis-Hack-Pfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf Tellern anrichten, Cajunkarotten darüberlegen und mit Schnittlauch bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten