Foto Wildlachsburger von WW

Wildlachsburger

13
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Wild Thing! Bringen Sie mit dieser leckeren Wildlachs-Rucola-Variante frischen Wind ins Burgerland.

Zutaten

Wildlachs, roh

250 g

Tomaten, getrocknet, ohne Öl

2 Stück, ohne Öl

Gemüsebrühe, zubereitet

50 ml, heiß, (2 Prisen Instantpulver)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Tomaten, frisch

1 Stück

Rucola/Rauke

1 Hand voll

Hühnerei/er

1 Stück

Thymian

1 TL, gehackt

Paniermehl/Semmelbrösel

2 EL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

1 EL

Oliven, grün/geschwärzt, in Lake

5 Stück

Kapern

1 TL

Mehrkornbrötchen

2 Stück

Anleitung

  1. Wildlachsfilet auftauen lassen. Getrocknete Tomaten ca. 10 Minuten in Brühe einweichen. Zwiebel schälen und würfeln. 1 Messerspitze Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Tomate waschen und würfeln. Wildlachsfilet abspülen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Rucola waschen und trocken schleudern.
  2. Wildlachsfiletstücke mit Zwiebelwürfeln, Zitronenschale und Ei pürieren. Thymian und Paniermehl unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, aus der Fischmasse mithilfe von 2 Esslöffeln 2 Portionen in die Pfanne geben und Wildlachspatties darin ca. 5–6 Minuten von jeder Seite braten.
  3. Für die Sauce getrocknete Tomaten abtropfen lassen und mit Frischkäse, Tomatenwürfeln, Oliven, Kapern und 1/2 Teelöffel Zitronensaft pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Brötchen aufschneiden, mit Sauce bestreichen, untere Brötchenhälften mit Rucola und Wildlachspatties belegen und mit oberen Brötchenhälften abdecken. Lachsburger servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten