Foto Warmer Apfelstrudel mit Vanillesauce von WW

Warmer Apfelstrudel mit Vanillesauce

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
10
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Schon gewusst? Der Ursprung des Strudelteigs liegt in Arabien.

Zutaten

Weizenmehl

250 g

Halbfettmargarine, 39 % Fett

50 g

Wasser

100 ml, lauwarm

Äpfel

5 Stück, mittelgroß

Apfelsaft

100 ml

Zucker

1 EL

Süßstoff, flüssig

1 Spritzer

Zimt

½ TL

Mandeln

80 g, gehobelt

Halbfettmargarine, 39 % Fett

3 EL

Vanillesauce (Instantpulver), ohne Kochen, mit Zucker

2 Packung(en), unzubereitet

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

500 ml

Anleitung

  1. Für den Teig 240 g Mehl mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und ca. 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Für die Füllung Äpfel in kleine Würfel schneiden, Apfelsaft mit 1 EL Zucker in einem Topf aufkochen lassen und Apfelwürfel ca. 5 Minuten darin andünsten. Mit 1 TL Zucker und Zimtpulver abschmecken, Mandeln untermischen, etwas abkühlen und gut abtropfen lassen.
  3. Ein Küchentuch mit restlichem Mehl bestäuben, Teig dünn rechteckig darauf ausrollen und mit den Händen hachdünn ausziehen. Apfelmasse darauf verteilen, die Ränder dabei freilassen.
  4. Strudelränder einklappen, Teigplatte mit Hilfe des Tuchs von der Längsseite aufrollen und auf ein mit Backfolie ausgelegtes Backblech setzen. Margarine schmelzen, Strudel damit einpinseln und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen.
  5. Für die Vanillesauce Saucenpulver mit Milch nach Packungsanweisung zubereiten. Apfelstrudel mit Puderzucker bestäuben und lauwarm mti Vanillesauce servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten