Wan Tans mit Sour-Cream-Dip

6
6
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Mit fertigem Frühlingsrollenteig gelingen diese Wan Tans ganz einfach: nur lecker füllen, umklappen und knusprig backen!

Zutaten

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Kartoffeln

200 g, geschält und gewürfelt

Knoblauch

2 Zehe(n)

Käse, gerieben, 45-48 % Fett i. Tr.

60 g

Apostels Sour Cream

7 EL, (oder jede andere Marke)

Schnittlauch

1 EL, gehackt

Wan-Tan-Teigplatten

24 Stück

Anleitung

  1. Ofen auf 180° C vorheizen. Backblech mit Pflanzenöl einpinseln.
  2. Kartoffeln schälen und würfeln, Knoblauch hacken und in einem Topf vermischen. Mit Wasser bedecken und Topf bei großer Hitze zum Kochen bringen, 8 Minuten kochen. Abtropfen lassen und Kartoffel mit Knoblauch in eine große Schüssel geben. Käse und 4 EL Sour Cream hinzufügen. Mischung mit einer Gabel durchkneten.
  3. Teigscheiben auf einer Arbeitsfläche ausbreiten. Je einen EL der Füllung auf die Scheiben geben. Ecken mit feuchten Fingern anfeuchten und zu Halbkreisen zusammenfalten. Wan Tans auf das Backblech legen und mit Backspray besprühen.
  4. 15 Minuten goldbraun backen.
  5. Währendessen restliche Sour Cream mit Schnittlauch vermischen. Zusammen mit den Wan-Tans servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten