Foto Vegane Kichererbsen-Schoko-Cookies von WW

Vegane Kichererbsen-Schoko-Cookies

3
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
16
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Schon gewusst? Kokosblütenzucker wird aus Kokosblütennektar hergestellt und hat eine karamellige Note. Anders als der Name vermuten lässt, schmeckt er allerdings nicht nach Kokos. Aufgrund seines intensiven Aromas reicht meist eine geringe Menge aus.

Zutaten

Kichererbsen (Konserve)

265 g

Erdnussmus

1 EL

Haferdrink/Hafermilch, Natur

50 ml

Mehl, Weizenmehl

80 g

Backpulver

1 TL

ALNATURA Kokosblütenzucker

50 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Öl, Sonnenblumenöl

1 EL

Schokolade, zartbitter

50 g

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Kichererbsen abspülen, abtropfen lassen und mit Erdnussmus, Haferdrink, Mehl, Backpulver, Kokosblütenzucker, Salz und Öl pürieren. Schokolade hacken und unter den Teig heben.
  2. Aus dem Teig mithilfe eines Esslöffels 16 Klekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und verstreichen. Kichererbsen-Schoko-Cookies im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen, ca. 30 Minuten abkühlen lassen und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten