Foto Türkische Pizza mit Salat (Lahmacun) von WW

Türkische Pizza mit Salat (Lahmacun)

15
15
15
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Diese türkische Spezialität schmeckt am besten, wenn Sie die bereits gebackene Pizza in Alufolie wickeln, mit frischem Salat füllen und dann sofort essen.

Zutaten

Mehl, Weizenmehl

230 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Hefe, frisch

¼ Würfel

Wasser

130 ml, lauwarm

Tomaten, frisch

4 Stück

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Peperoni

1 Stück, rot

Minze

½ Bund

Petersilie

½ Bund

Knoblauch

3 Zehe(n)

Tatar, roh

120 g

Tomatenmark

2 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 Prise(n)

Kreuzkümmel/Cumin

1 Prise(n)

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

1 Stück

Salat, Eisbergsalat

¼ Kopf

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

100 g

Zitronensaft

1 EL

Krautsalat, ohne Sahne

100 g

Anleitung

  1. 220 g Mehl und 1/2 TL Salz mischen, eine Mulde hineindrücken, Hefe hineinbröseln, mit 3 EL Wasser verrühren und zugedeckt ca. 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Restliches Wasser zugeben, Masse zu einem glatten Teig verkneten und erneut ca. 30 Minuten gehen lassen.
  2. 1 Tomate kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und hacken. 1 Zwiebel würfeln, Peperoni, Minze und Petersilie hacken und Knoblauch pressen. Tatar mit Tomatenmark, Zwiebelwürfeln, Petersilie, gehackter Tomate, Peperoni und der Hälfte des Knoblauchs vermengen und kräftig mit Salz, Pfeffer, Paprika- und Kreuzkümmelpulver würzen.
  3. Restliche Tomaten entkernen, mit 1/2 Gurke in Würfel, restliche Zwiebel in Ringe, Salat in Streifen schneiden. Restliche Gurke raspeln und mit Joghurt, restlichem Knoblauch, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Minze vermengen.
  4. Teig auf einer mit restlichem Mehl bestreuten Arbeitsfläche zu 2 Fladen (Ø ca. 25 cm) ausrollen, auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen, Tatar-Masse darauf verteilen und beide Bleche zusammen im vorgeheizten Backofen bei 220 °C ca. 15 Minuten backen. Türkische Pizza mit den vorbereiteten Salatzutaten und Krautsalat belegen, mit Joghurt-Sauce beträufeln und mit Paprikapulver bestreuen. Restliche Joghurt-Sauce und restlichen Salat dazu reichen.

Jetzt mit meinWW™ starten