Tofuspiesse mit grünem Salat

9
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die Tofu-Spieße sorgen für Abwechslung auf dem Grill und Vegetarier können das Sommerritual ebenfalls genießen.

Zutaten

Tofu/Sojakäse

200 g

Sojasauce

5 EL

Paprikapulver

1 TL

Blattsalat

1 Kopf, vorzugsweise Lollo bionda

Fettarmer Naturjoghurt, bis 1,8 % Fett

125 g

Gemüsebrühe, zubereitet

3 EL, (1 Prise Instantpulver)

Himbeeressig

1½ EL, 1-2 EL

Ketchup

1 TL

Zucker

1 Prise(n)

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprika

1 Stück, rot

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Roggenvollkornbrot

2 Scheibe(n)

Anleitung

  1. Tofu in Würfel schneiden. Sojasauce mit Paprikapulver verrühren und Tofuwürfel darin ca. 1 Stunde marinieren.
  2. Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Für das Dressing Joghurt mit Brühe, Essig, Ketchup und Zucker verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Tofu-, Paprikawürfel und Zwiebelspalten abwechselnd auf 4 Holzspieße stecken.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Tofuspieße darin ca. 3–4 Minuten rundherum anbraten, zugedeckt weitere ca. 5–6 Minuten braten und zwischendurch einmal wenden. Salat mit Dressing beträufeln, Tofuspieße darauf anrichten und mit Schwarzbrot servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten