Foto Thai-Wok mit Tatar und Erdnüssen von WW

Thai-Wok mit Tatar und Erdnüssen

7
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Köstlich aromatisch und voller asiatischer Gewürze - so exotisch anders kann Tatar schmecken.

Zutaten

Knoblauch

2 Zehe(n), gepresst

Chilischote/n

1 Stück, entkernt und fein geschnitten

Ingwer

2 TL, fein geschnitten

Sesamöl

2 TL

Tatar, roh

400 g

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

3 Stück, halbiert, fein geschnitten

Brauner Zucker

2 TL

Sojasauce

1 EL

Fischsauce

2 EL

Wasser

2 EL

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

250 g, leicht gedämpf

Erdnüsse, frisch

30 g, gehackt

Basilikum

3 EL, gehackt

Reis, Langkornreis, gegart

300 g

Anleitung

  1. Knoblauch, Chili und Ingwer in einer Schale mischen.
  2. Wok oder eine große Pfanne erhitzen. Das Öl hineingeben und warten, bis es raucht. Die Hälfte des Tatars hinzugeben und anbraten. Vom Herd nehmen und zur Seite stellen.
  3. Wok erneut erhitzen und das restliche Tatar darin anbraten. Frühlingszwiebeln und Chili-Mischung hinzugeben und 1 weitere Minute anbraten. Das restliche Fleisch, Zucker, Sojasauce, Austernsauce und Wasser in die Pfanne geben und etwa 2 Minuten köcheln, bis die Sauce leicht eingekocht ist. Bohnen, Erdnüsse und die Hälfte des Basilikums unterheben. Noch 1 weitere Minute scharf anbraten.
  4. Sofort mit dem restlichen Basilikum garnieren und zusammen mit dem Reis servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten