Foto Thai-Rindfleisch-Salat mit Reisnudeln von WW

Thai-Rindfleisch-Salat mit Reisnudeln

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Asiatische Reisnudeln, trocken

200 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Limetten

1 Stück, unbehandelt

Rapsöl

1½ EL

Sojasauce

2 EL

Honig

½ TL

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

6 Stück

Chilischote/n

1 Stück

Rindersteak

450 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und abgießen. Limette halbieren und eine Hälfte in Spalten schneiden. Limettenschale von restlicher Limettenhälfte abreiben und Limettenhälfte auspressen. Für das Dressing 1 TL Öl, Sojasauce, Honig, Limettensaft und -schale verrühren.
  2. Drei Viertel des Dressings mit Nudeln vermischen. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Chilischote waschen, entkernen und fein würfeln. Steak trocken tupfen.
  3. Restliches Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Steak darin 3–5 Minuten von jeder Seite braten, mit Salz und Pfeffer würzen und in Alufolie gewickelt ca. 5 Minuten ruhen lassen. Steak in Streifen schneiden.
  4. Nudeln mit Frühlingszwiebelringen und Chiliwürfeln bestreuen, mit Steakstreifen garnieren und mit restlichem Dressing beträufeln. Thai-Rindfleisch-Salat servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten