Foto Thai-Glasnudelsuppe mit Garnelen von WW

Thai-Glasnudelsuppe mit Garnelen

6
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Diese aromatische Suppe mit leckeren Garnelen schmeckt einfach hervorragend.

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Chilischote/n

1 Stück, klein, rot

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 1 cm)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Tomaten, frisch

250 g

Lauch/Porree

1 Stange(n), klein

Öl, Rapsöl

1 TL

Sojasauce

2 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

500 ml, (2 TL Instantpulver)

Glasnudeln, trocken

50 g

Bambussprossen (Konserve)

175 g, Abtropfgewicht

Riesengarnelen

250 g, verzehrbarer Anteil

Thaibasilikum

1 Zweig(e), einige Blätter

Kokosmilch, fettreduziert

4 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Zwiebel schälen. Chilischote waschen, entkernen und mit Zwiebel in dünne Streifen schneiden. Ingwer schälen und mit Knoblauch fein hacken. Tomaten waschen, kreuzweise einschneiden, mit kochendem Wasser überbrühen und häuten. Tomaten entkernen und würfeln. Lauch waschen und in Streifen schneiden.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebel-, Chilistreifen, Ingwer und Knoblauch darin ca. 3 Minuten andünsten. Tomatenwürfel und Lauchstreifen zufügen, mit Sojasauce und Brühe ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten und abgießen. Bambussprossen abtropfen lassen. Garnelen abspülen, trocken tupfen, mit Glasnudeln und Bambussprossen zur Suppe geben und ca. 5 Minuten darin gar ziehen lassen. Thai-Basilikum waschen und trocken schütteln. Thai-Glasnudelsuppe mit Kokosmilch verfeinern, mit Salz abschmecken und mit Thai-Basilikum garniert servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten