Foto Tarte mit Apfelrosen von WW

Tarte mit Apfelrosen

5
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
1 Std.
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Tante Fanny Frischer Mürbeteig

1 Packung(en)

Äpfel

13 Stück, mittelgroß, 3 grüne und 10 rote

Ahornsirup

2 EL

Zimt

¼ TL

Zucker

20 g

Zitronen

4 Stück

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Mürbeteig auf einer bemehlten Oberfläche 5 mm dick ausrollen. Eine Tarteform (ø 26 cm) mit dem Teig auskleiden und den Überhang abschneiden. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit Backpapier abdecken und mit ca. 500 g trockenen Hülsenfrüchten beschweren. Für ca. 20 Minuten blindbacken, Backpapier mit Hülsenfrüchten entfernen und weitere ca. 10 Minuten goldbraun backen.
  2. Grüne Äpfel schälen, entkernen und klein hacken. Mit Ahornsirup und Zimt in einem Topf auf niedriger bis mittlerer Stufe ca. 10 Minuten unter stetigem Rühren kochen. Zum Abkühlen beiseitestellen und mit einer Gabel zu einer glatten Masse zerdrücken. Die Mischung auf den Teigboden geben und gleichmäßig verteilen.
  3. Für die Apfelrosen rote Äpfel halbieren und entkernen. Mit einem Gemüsehobel oder einem sehr scharfen Messer aus jedem Apfel quer dünne, lange Apfelstreifen schneiden. Die Apfelstreifen in zwei große, mikrowellenbeständige Schüsseln geben und mit je der Hälfte vom Zucker und Zitronensaft vermischen. Auf hoher Stufe jede Schüssel 4-mal jeweils ca. 30 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen. Dazwischen immer wieder umrühren, bis die Apfelstreifen sich formen lassen.
  4. Apfelstreifen mit der Schale nach oben zu Rosen aufrollen und in die Apfelfüllung drücken, bis die Tarte mit Apfelrosen bedeckt ist.
  5. Backofen auf 160° C (Gas: Stufe 1, Umluft: 140° C) vorheizen. Tarte ca. 8 Minuten backen, bis die Äpfel weich sind. In der Form kurz abkühlen lassen und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten