Foto Tandoori-Chicken mit Tomatenrelish von WW

Tandoori-Chicken mit Tomatenrelish

9
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Tandoori ist eine indische Gewürzmischung zum Marinieren von Fleisch, welches anschließend in einem Holzkohle-Ofen, dem Tandur, traditionell gegart wird.

Zutaten

Tandoori Würzmischung

1 TL, -pulver

Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

200 g

Zitronensaft

2 TL

Hähnchenbrustfilet, roh

400 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Langkornreis, trocken

100 g, Basmati-

Kurkuma

1 TL

Tomaten, frisch

300 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Chilischote/n

½ Stück, rot

Salatgurke/n

½ Stück

Schnittlauch

1 EL, -ringe

Minze

1 TL, gehackt

Zucker

2 TL

Balsamicoessig

3 EL, dunkel

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Tandooripulver mit 100 g Joghurt und 1 TL Zitronensaft verrühren. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen, in Stücke schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Hähnchenbruststücke salzen, mit Tandoorimischung bestreichen und im Backofen auf mittlerer Schiene 15–20 Minuten backen. Reis nach Packungsanweisung mit Kurkuma in Salzwasser garen.
  2. Tomaten waschen und entkernen, Zwiebel schälen und beides fein würfeln. Chilischote waschen, entkernen und in Ringe schneiden. Für die Raita Gurke schälen, längs halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen und Gurke raspeln. Mit restlichem Joghurt, Schnittlauch, Minze, restlichem Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren.
  3. Zwiebelwürfel mit Chiliringen in einem Topf auf mittlerer Stufe mit Zucker karamellisieren lassen. Mit Essig ablöschen, Tomatenwürfel dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Tandoori-Chicken mit Tomatenrelish, Reis und Gurken-Raita servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten