Foto Tafelspitz mit Wildkräutersauce von WW

Tafelspitz mit Wildkräutersauce

10
10
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
1 Std. 15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Es muss nicht immer Tafelspitz mit Meerrettich sein. Wir kombinieren ihn mit Wildkräutersauce.

Zutaten

Schalotten

2 Stück

Rindfleisch, mager, roh

600 g, Tafelspitz

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Lorbeer

1 Blatt/Blätter

Nelken

1 Prise(n), gemahlen

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

1000 ml, (1 EL Instantpulver)

Kartoffeln

700 g, festkochend

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

800 g, grün (TK)

Kräuter

20 g, Wildkräuter (z.B. Kerbel oder Sauerampfer)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

150 g

Schmand, 24 % Fett

2 EL

Zucker

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Tafelspitz trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einem Schmortopf erhitzen, Schalottenspalten und Tafelspitz darin ca. 3–4 Minuten kräftig von allen Seiten anbraten. Lorbeerblatt und Nelken zufügen und mit Brühe ablöschen. Alles ca. 70 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
  2. Kartoffeln schälen und mit Bohnen in Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Wildkräuter mit 1/2 Teelöffel Salz und Pfeffer zerstoßen. Für die Sauce 250 ml Brühe vom Tafelspitz in einen Topf geben, Wildkräuter-Salz-Mischung zufügen, aufkochen und mit Frischkäse, Schmand und Zucker verfeinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Kartoffeln und Bohnen abgießen. Tafelspitz aus der Brühe nehmen und in Scheiben schneiden. Tafelspitz mit Kartoffeln, Bohnen und Wildkräutersauce servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten