Foto Stracciatella-Erdbeer-Biskuitrolle von WW

Stracciatella-Erdbeer-Biskuitrolle

7
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
16
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Diese schaumig-leichte Biskuitrolle konkurriert locker mit der vom Konditor, ist dabei aber ganz einfach zu Hause nachzubacken.

Zutaten

Hühnerei/er

5 Stück

Zucker

135 g

Wasser

4 EL

Weizenmehl

140 g

Speisestärke

40 g

Backpulver

1 TL

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

1 EL

Erdbeeren, frisch

300 g

Magerquark

150 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

360 g

Fruchtlikör

20 ml, Erdbeerlimes

Weiße Schokolade

65 g, grob geraspelt

Puderzucker

1 TL

Rama Cremefine Zum Aufschlagen, 19 % Fett

60 ml

Schokolade

20 g, grob geraspelt

Anleitung

  1. Eier mit 100 g Zucker und Wasser sehr schaumig aufschlagen. Mehl mit Stärkemehl, Back- und Kakaopulver vermischen und unterrühren.
  2. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen. Ein Küchentuch etwas anfeuchten und mit 20 g Zucker bestreuen. Biskuit darauf stürzen, Backpapier abziehen und längs aufrollen. Biskuit abkühlen lassen.
  3. Für die Füllung 150 g Erdbeeren fein würfeln, mit Quark, Frischkäse und Erdbeerlimes verrühren, mit Schokoladenraspeln verfeinern und mit restlichem Zucker abschmecken. Biskuit auseinander rollen, Erdbeercreme darauf verteilen und aufrollen. Mit Puderzucker bestäuben.
  4. Cremefine steif schlagen, in einen Spritzbeutel füllen und Biskuitrolle damit garnieren. Mit restlichen Erdbeeren belegen, mit Raspelschokolade bestreuen und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten