Foto Steakstreifen mit cremigen Linsen-Bohnen-Gemüse von WW

Steakstreifen mit cremigen Linsen-Bohnen-Gemüse

12
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieses Rezept ist aus der WW Kochbox. Ganz nach dem Motto: Entspann' dich - und lass' dich von tollen Rezepten und Zutaten überraschen! Bestell dir deine Kochbox online im WW Shop.

Zutaten

WestfalenLand Schweinerücken

300 g, -steaks

Schalotten

3 Stück

Halbfettmargarine, 39 % Fett

2 TL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Balsamicoessig

4 TL

Linsen, trocken

110 g, Beluga-

Bohnenkraut

5 g

Petersilie

10 g

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

500 g, Stangen-

Senf, klassisch

17 g

Senf, süß

15 g

Philadelphia Balance Frischkäse, 11 % absolut, Klassik (16,67 g Portionspackung)

17 g

Rapsöl

1 TL

Jodsalz

1 Prise(n), Maldon Salz

Anleitung

  1. Steaks waschen, trocken tupfen und zwischen Frischhaltefolie gelegt flach klopfen (wenn Du keinen Fleischklopfer besitzt, kannst Du auch einen Topf mit Stiel benutzen). Steaks leicht salzen und zum Temperieren beiseitelegen.
  2. Schalotten halbieren, schälen und achteln. In einem 1. kleinen Topf 2 TL Halbfettmargarine und 1 Prise Zucker auf mittlerer Stufe erhitzen und die Schalotten darin ca. 3 Minuten anschwitzen. 2 TL Balsamico und 4 TL Wasser zugeben und Schalotten auf niederiger Stufe zugedeckt ca. 20 Minuten schmoren. Gelegentlich umrühren und ggf. 1 Schuss Wasser hinzufügen.
  3. Linsen in einem 2. kleinen Topf mit ca. 400 ml Wasser bedecken, aufkochen und auf mittlerer Stufe zugedeckt ca. 20 Minuten leicht köchelnd garen (siehe Tipp). Kräuter waschen und jeweils die Blätter von den Stielen zupfen. Bohnenkraut fein hacken, Petersilie in feine Streifen schneiden.
  4. In einem mittleren Topf ca. 1 l Salzwasser aufkochen. Bohnen waschen, trocken schütteln, äußere Enden abschneiden, halbieren und im kochenden Salzwasser ca. 3 Minuten garen. Anschließend in ein Sieb abgießen. In einer Schüssel Senf, süßen Senf, Frischkäse, 2 TL Balsamico, 4 TL Wasser und Petersilie vermengen.
  5. In einer Pfanne 1 TL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und die Steaks im heißen Öl von jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun anbraten. Steaks mit Maldon Salz und Pfeffer kräftig würzen und in Alufolie gewickelt ruhen lassen. Pfanne nicht säubern.
  6. Pfanne erneut auf mittlerer Stufe erhitzen und Bohnen mit Bohnenkraut ca. 2 Min. anbraten. Pfanne vom Herd nehmen, Linsen und Frischkäse-Mischung zu den Bohnen geben, alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Steaks in feine Streifen schneiden und zusammen mit Linsen-Bohnen-Gemüse und Balsamicoschalotten auf Tellern verteilt servieren.
  7. Tipp: Damit die Linsen gleichmäßig garen, ist es wichtig, dass sie immer leicht mit Flüssigkeit bedeckt sind. Daher sollest Du die Linsen hin und wieder umrühren und notfalls weiteres Wasser zugeben.

Jetzt mit meinWW™ starten