Foto Spinat-Lachs-Auflauf von WW

Spinat-Lachs-Auflauf

13
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Lachs, roh

250 g

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Knoblauch

1 Zehe(n)

Öl, Rapsöl

1 TL

Spinat/Blattspinat

750 g, Blattspinat (TK)

Cocktailtomaten

300 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Schupfnudeln, gegart

400 g

Dill

1 Bund

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

500 g

Mehl, Weizenmehl

2 EL

Eier, Hühnereier

3 Stück

Tafelmeerrettich

1 EL

Mandeln

1 EL, gehobelt

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Lachs in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten, Lachswürfel hinzugeben und kurz anbraten. Spinat hinzugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Cocktailtomaten zufügen und weitere ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Spinat-Lachs-Tomaten-Mischung kräftig salzen und pfeffern und mit den Schupfnudeln in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) geben.
  4. Dill hacken. Mit Joghurt, Mehl, Eiern und Meerrettich verrühren, salzen und pfeffern. Guss über den Auflauf geben.
  5. Auflauf mit Mandelblättchen bestreuen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten garen und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten