Foto Spätzletöpfchen mit Kompott von WW

Spätzletöpfchen mit Kompott

4
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Dieses Dessert ist ein absolutes Muss im Mai! Süße Erdbeeren und saurer Rhabarber passen fabelhaft zu den Spätzle und der himmlische Quark-Baiser-Haube!

Zutaten

Erdbeeren, frisch

500 g

Rhabarber

250 g

Vanillezucker

2 Päckchen

Wasser

50 ml

Spätzle (Frischprodukt)

400 g, (Kühltheke)

Hühnerei/er

1 Stück

Magerquark

250 g

Zucker

2 TL

Anleitung

  1. Erdbeeren waschen und vierteln. Rhabarber waschen und in Stücke schneiden. Erdbeerviertel, Rhabarberstücke und Vanillezucker mit Wasser ca. 8–10 Minuten einkochen.
  2. Spätzle in 8 ofenfeste Gläser (ca. 150 ml) füllen und Erdbeer-Rhabarber-Kompott darauf verteilen. Ei trennen und Eiweiß steif schlagen. Quark mit Zucker abschmecken und mit Eigelb verrühren. Eischnee unterheben und Masse auf die Förmchen verteilen. Spätzletöpfchen im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten überbacken. Nach Wunsch mit Erdbeervierteln garniert servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten