Foto Spätzle-Lauch-Pfanne mit Putenstreifen von WW

Spätzle-Lauch-Pfanne mit Putenstreifen

11
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Nicht nur optisch ein Leckerbissen.

Zutaten

Schalotten

2 Stück

Lauch/Porree

3 Stange(n), groß

Salat, Romanasalat/Römersalat

1 Stück, Herz

Salat, Rucola/Rauke

¼ Bund

Karotten/Möhren

1 Stück, mittel

Sellerie, Knollensellerie

¼ Knolle(n), mittel

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

125 g

Zitronensaft

1 EL

Honig

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

480 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Spätzle (Frischprodukt)

700 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

3 EL

Petersilie

1 EL, gehackt

Muskatnuss

1 Prise(n), gerieben

Pfefferbeeren

2 TL, rosa

Anleitung

  1. Schalotten schälen und würfeln. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Salat und Rucola waschen und trocken schleudern. Salat in Streifen schneiden. Karotte mit Sellerie schälen und raspeln. Für das Dressing Joghurt mit Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Putenschnitzel abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Putenstreifen darin ca. 5–6 Minuten rundherum anbraten, salzen, pfeffern und herausnehmen. Spätzle mit Schalottenwürfeln und Lauchringen im Bratensatz ca. 5–6 Minuten anbraten, mit Brühe ablöschen und ca. 6–8 Minuten garen.
  3. Spätzle-Lauch-Pfanne mit Frischkäse, Petersilie und Muskatnuss verfeinern. Putenstreifen unterheben und erwärmen. Salatstreifen, Rucola, Karotten-, Sellerieraspel und Dressing vermischen. Spätzle-Lauch-Pfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Pfefferbeeren bestreuen und mit Salat servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten