Spaghetti mit Hähnchen-Tomatensauce

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
5 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Dieses Rezept macht glücklich: saftiges Hähnchenbrustfilet in fruchtiger Tomatensauce mit einem Hauch Curry – einfach lecker!

Zutaten

Nudeln, trocken, jede Sorte

280 g, Spaghetti

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Öl, Olivenöl

1 EL

Zwiebel/n

½ Stück, mittelgroß, grob gehackt

Knoblauch

2 Zehe(n)

Paprika

1 Stück, entkernt und gehackt

Champignons, frisch

125 g

Hähnchenbrustfilet, roh

450 g, in Stücken

Basilikum

2 TL, gehackt

Curry

1½ TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Tomaten (Konserve)

400 g

Petersilie

2 TL, gehackt, gehackt

Anleitung

  1. Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch Paprika und Champignons hinzufügen und für 5 Minuten unter ständigem Rühren anbraten. Hähnchenbruststücke dazugeben und 5 Minuten anbraten. Basilikum und Curry hinzugeben, alles gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten dazugeben und kurz aufkochen lassen. Hitze reduzieren, und mit halbgeöffneten Deckel für etwa 15 Minuten langsam köcheln lassen. Petersilie über die Sauce geben.
  3. Spaghetti auf den Tellern verteilen, Tomaten-Hähnchensauce darüber verteilen und sofort servieren

Jetzt mit meinWW™ starten