Spaghetti mit Garnelen und Zuckerschoten

8
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Vollkornnudeln, trocken

120 g, Spaghetti

Jodsalz

1 Prise(n)

Karotten/Möhren

1 Stück, klein

Zuckererbsenschoten

125 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Stück

Garnelen, ohne Schale

125 g

Ingwer

1 Stückchen, (2 cm)

Rapsöl

1 TL

Kokosmilch, fettreduziert

3 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Curry

1 TL

Sambal Oelek

1 Messerspitze(n)

Koriander

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, beim Abgießen 100ml Kochwasser auffangen. Karotten, Zuckererbsenschoten und Frühlingszwiebel in feine Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer fein würfeln.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen darin 5 Minuten anbraten, herausnehmen und warm stellen. Gemüse im Bratensatz ca. 5 Minuten andünsten. Garnelen dazugeben und mit Kokosmilch und Kochwasser ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Currypulver und Sambal Oelek würzen. Spaghetti unterheben und mit Koriander bestreuen.

Jetzt mit WW Freestyle starten