Spaghetti Bolognese

8
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Bei dieser leckeren Bolognese läuft Erwachsenen wie Kindern das Wasser im Mund zusammen.

Zutaten

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Tatar, roh

400 g

Zwiebel/n

1 Stück, groß

Paprika

1 Stück

Champignons, frisch

200 g

Zucchini

1 Stück, mittel

Karotten/Möhren

250 g

Tomaten (Konserve)

2 Konserve(n), klein, stückig

Tomatenmark

2 EL

Italienische Kräuter

1 EL, (frisch oder TK)

Knoblauch

2 Zehe(n)

Bouillon/Brühe, zubereitet

200 ml, Rinderbrühe

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

trockene Nudeln

240 g, Spaghetti

Basilikum

4 Blatt/Blätter

Anleitung

  1. Öl in einer Pfanne erhitzen und Tatar krümelig anbraten. Zwiebel, Paprika und Champignons würfeln, Zucchini und Karotte fein raspeln. Gemüse zum Tatar geben und kurz mitbraten. Anschließend gestückelte Tomaten, Tomatenmark, Kräuter und gepresste Knoblauchzehe dazugeben und mit Brühe aufgießen.
  2. Spaghetti-Sauce mit halb geschlossenem Deckel zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze 30–40 Minuten garen. Die letzten 10–15 Minuten den Deckel abnehmen und die Sauce eindicken lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Mit der Sauce anrichten und mit Basilikum garniert servieren.

Jetzt mit WW Freestyle starten