Foto Süßkartoffel Gnocchi von WW

Süßkartoffel Gnocchi

9
9
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
1 Std. 15 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Gnocchirezepte gibt es viele. Diese Variante mit Süßkartoffeln kennst du bestimmt noch nicht. Köstlich!

Zutaten

Kartoffeln, Süßkartoffeln

300 g

Kartoffeln

100 g, mehligkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Eier, Hühnerei, Eigelb

1 Stück

Mehl, Weizenmehl

130 g

Grieß, Weizengrieß, trocken

4 EL, Weichweizengrieß

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Knoblauch

1 Zehe(n)

Spinat/Blattspinat

500 g, jung

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Muskatnuss

1 Prise(n), gerieben

Pfeffer

1 Prise(n)

Parmesan/Montello Parmesan

2 EL, gerieben

Anleitung

  1. Süßkartoffeln und Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser ca. 10–15 Minuten garen. Abgießen, gut ausdampfen lassen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Kartoffelmasse mit Eigelb, 120 g Mehl, Grieß und 1/2 TL Salz verkneten.
  2. Arbeitsfläche mit restlichem Mehl bestäuben. Teig in 4 Portionen teilen und darauf zu fingerdicken Rollen ausrollen. In ca. 2 cm große Stücke schneiden und mit einer Gabel leicht flach drücken. Gnocchi portionsweise in siedendem Salzwasser ca. 3–5 Minuten gar ziehen lassen. Wenn die Gnocchi gar sind und oben schwimmen, mit einer Schaumkelle herausnehmen.
  3. Zwiebel schälen und würfeln, Knoblauch pressen. Spinat waschen, ca. 1 Minute in kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen und gut abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel mit Knoblauch darin glasig andünsten. Gnocchi zufügen und leicht anbraten. Spinat unterheben und mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Mit Parmesan bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten