Foto Sesam-Lachs mit Tamari-Dressing und Ofengemüse von WW

Sesam-Lachs mit Tamari-Dressing und Ofengemüse

7
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Kürbis

300 g, Butternut-

Sesamöl

2 TL

Rosenkohl

350 g

Broccoli

350 g

Cocktailtomaten

250 g

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 2 cm)

Lachs, roh

4 Filet(s), (à 125 g)

Sesam

1 TL

5-Gewürze-Pulver

½ TL

Tamari-Sauce

1½ EL

Reiswein/Sake

1 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Kürbis schälen, halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen und Kürbis in ca. 2,5 cm große Stücke schneiden. Kürbisstücke auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, mit 1 TL Öl bestreichen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten garen.
  2. Rosenkohl putzen und halbieren. Broccoli waschen und in Röschen teilen. Tomaten waschen und halbieren. Ingwer schälen und fein hacken. Lachsfilets abspülen, trocken tupfen und mit Sesam und 5-Gewürze-Pulver bestreuen.
  3. Rosenkohlhälften zu den Kürbisstücken geben und ca. 10 Minuten mitgaren. Tomatenhälften mit Broccoliröschen und Lachsfilets zufügen und weitere ca. 10 Minuten garen.
  4. Für das Dressing Tamari-Sauce mit Reiswein, restlichen Öl und Ingwer verrühren, Sesam-Lachs und Ofengemüse damit beträufeln und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten