Foto Seelachsspieße auf Fenchel-Karotten-Gemüse von WW

Seelachsspieße auf Fenchel-Karotten-Gemüse

9
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein köstliches und einfaches Gericht, das auch Kochanfängern einfach gelingt und dabei gekonnt spannende Zutaten vereint.

Zutaten

Zitronen

1 Stück

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 1 cm)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Sojasauce

6 EL

Seelachs/Koehler, roh

600 g

Fenchel

1 Knolle(n), mittel

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Langkornreis, trocken

80 g, Basmati

Jodsalz

1 Prise(n)

Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Speisestärke

1 TL

Apfelsaft

2 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Anleitung

  1. Zitrone auspressen. Ingwer schälen und reiben. Für die Marinade Knoblauch pressen und mit Ingwer, Zitronensaft und 5 EL Sojasauce verrühren. Seelachsfilet abspülen, trocken tupfen und würfeln. Marinade und Seelachswürfel in einem Gefrierbeutel geben, vorsichtig vermischen und im Kühlschrank ca. 15 Minuten marinieren. Fenchel waschen, halbieren, den Strunk entfernen und Fenchel in Streifen schneiden. Fenchelgrün hacken und beiseitestellen. Karotten schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Brühe in einer Pfanne erhitzen und Fenchelstreifen mit Karottenscheiben darin zugedeckt ca. 8–10 Minuten dünsten. Stärke mit Apfelsaft anrühren, zum Gemüse geben und aufkochen. Mit restlicher Sojasauce verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Seelachswürfel abtropfen lassen und auf 8 Spieße stecken. Öl in einer Grillpfanne erhitzen und Spieße darin ca. 4–5 Minuten rundherum braten. Seelachsspieße auf Fenchel-Karotten-Gemüse anrichten, mit Fenchelgrün bestreuen und mit Reis servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten