Foto Schweizer Rösti mit Apfelsauce von WW

Schweizer Rösti mit Apfelsauce

8
6
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Röstis sind bei uns das bekannteste schweizer Gericht. Diese interessante Variante ist Ihnen aber bestimmt neu. Einfach ausprobieren!

Zutaten

Kartoffeln

250 g, mehligkochend

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Broccoli

150 g, in Röschen

Hühnerei/er

1 Stück

Muskatnuss

1 Prise(n), gerieben

Appenzeller, 48 % Fett i. Tr.

30 g, gerieben

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Äpfel

1 Stück, mittelgroß, säuerlich (z.B. Boskop)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Zucker

1 TL

Wasser

75 ml

Apfelessig

2 EL

Dill

½ TL, gehackt

Eisbergsalat

1 Kopf, klein

Gemüsebrühe, zubereitet

125 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Senf, klassisch

1 TL

Honig

1 TL

Italienische Kräuter

2 TL

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen, in Salzwasser ca. 20 Minuten garen, abgießen, durch eine Presse drücken und abkühlen lassen. Broccoliröschen waschen und in Salzwasser ca. 3-5 Minuten vorgaren. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  2. Broccoliröschen abgießen, klein schneiden und mit Ei unter die Kartoffelmasse heben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zu 2 Rösti formen. Rösti mit Käse bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10-15 Minuten backen.
  3. Zwiebel schälen. Apfel vierteln, entkernen, schälen und mit Zwiebel in feine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel- und Apfelwürfel darin ca. 2-3 Minuten andünsten. Zucker dazugeben, mit Wasser ablöschen und zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer, 1 EL Essig und Dill würzen.
  4. Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Für das Dressing Brühe, Senf, restlichen Essig, Honig und Kräuter verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat mit Dressing beträufeln und mit Rösti und Apfelsauce servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten