Foto Schweinefleisch süßsauer von WW

Schweinefleisch süßsauer

14
14
14
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Machen Sie Ihrem Lieblings-Chinesen doch einmal selbst Konkurrenz. Mit diesem Rezept gar kein Problem!

Zutaten

Schweinefilet

240 g

Sojasauce

3 EL, nach Geschmack

Speisestärke

2 EL

Chinakohl

½ Stück, (ca. 400 g)

Paprika

1 Stück, rot

Paprika

1 Stück, gelb

Ananas (Konserve ohne Zucker/Fruchtsüße)

250 g, in Stücken

Knoblauch

1 Zehe(n)

Saft von Obstkonserve, ohne Zucker

100 ml, (Ananas)

Honig

4 TL

Tomatenmark

2 EL

Sambal Oelek

1 TL

Mie-Nudeln, mit/ohne Ei

140 g

Öl, Erdnussöl

1 TL

Essig, Weinessig

1 EL

Nüsse, Erdnüsse, geröstet und gesalzen

1 TL

Anleitung

  1. Schweinefilet in Streifen schneiden, mit 2 EL Sojasauce beträufeln, mit 1 EL Stärkemehl bestäuben und ca. 5 Minuten ziehen lassen.
  2. Chinakohl und Paprika in Streifen schneiden. Ananas abtropfen lassen und Saft dabei auffangen. Knoblauchzehe zerdrücken und mit Ananassaft, Honig, Tomatenmark, Sambal Oelek und restlicher Stärke verquirlen.
  3. Eiernudeln nach Packungsanweisung zubereiten.
  4. Erdnussöl in einem beschichteten Wok (ersatzweise eine beschichtete Pfanne) erhitzen, Fleischstreifen darin ca. 4 Minuten scharf anbraten. Chinakohl- und Paprikastreifen zufügen und weitere ca. 5 Minuten braten. Mit Knoblauch-Ananas-Sauce übergießen, Ananasstücke zufügen und kurz erhitzen. Schweinefleisch mit Sojasauce und Essig abschmecken und mit Eiernudeln anrichten. Mit Erdnüssen bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten