Foto Schweinefilet mit Morcheln von WW

Schweinefilet mit Morcheln

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Langkornreis, trocken

100 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Schweinefilet

700 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Rapsöl

4 TL

Weizenmehl

1 EL

Schalotten

2 Stück

getrocknete Pilze

30 g, Morcheln

Weißwein, trocken

125 ml

Gemüsebrühe, zubereitet

125 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Saucenbinder (Instantpulver)

1 EL

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

2 EL

Zuckererbsenschoten

200 g

Erbsen

200 g

Petersilie

2 EL, gehackt

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Schweinefilet in 2 cm dicke Medaillons schneiden, salzen, pfeffern und portionsweise in Mehl wenden. 2 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und Filets ca. 2 Minuten von jeder Seite rundum anbraten, herausnehmen und warm stellen.
  3. Schalotten fein würfeln. Morcheln einweichen, abspülen und halbieren. 1 TL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und und Schalotten andünsten, Morcheln hinzugeben. Wein und Gemüsebrühe angießen und auf die Hälfte einkochen, Saucenbinder zugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Frischkäse zufügen und abschmecken. Fleisch in die Sauce geben und darin gar ziehen lassen.
  4. Zuckererbsenschoten halbieren. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Zuckererbsenschoten und Erbsen hinzufügen, 5 Minuten garen und mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken. Schweinefilet mit Sauce, Reis und Zuckererbsenschotengemüse anrichten.

Jetzt mit meinWW™ starten