Foto Schweinefilet mit mediterranen Bohnen von WW

Schweinefilet mit mediterranen Bohnen

11
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Pasta geht immer, heute mal etwas edler: mit mediterranem Schweinefilet.

Zutaten

Knoblauch

1 Zehe(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Thymian

2 Zweig(e)

Wasser

3 EL

Tomatenmark

2 EL

Tomaten (Konserve)

500 g, stückig

Weiße Bohnen (Konserve)

530 g, Abtropfgewicht

Nudeln, trocken, jede Sorte

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Schweinefilet

480 g

Rosmarin

2 Zweig(e)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Essig, Balsamicoessig

1 TL, dunkel

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Knoblauch pressen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Thymian waschen und trocken schütteln. Zwiebelwürfel und Knoblauch mit Thymian in einem Topf in Wasser glasig andünsten. Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen. Mit Tomaten ablöschen und aufkochen.
  2. Bohnen abspülen und abtropfen lassen. In die Tomatensauce geben und erhitzen. Nudeln nach Packunganweisung in Salzwasser garen.
  3. Schweinefilet trocken tupfen. Rosmarin waschen und trocken schütteln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Schweinefilet darin rundherum scharf anbraten. Rosmarin zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 15-20 Minuten braten.
  4. Thymian aus den Bohnen entfernen. Bohnen mit Balsamicoessig verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen. Schweinefilet salzen, pfeffern, in Scheiben schneiden und mit Nudeln und Bohnen servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten