Foto Schokoladensoufflé von WW

Schokoladensoufflé

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Ein gebackenes Traumdessert mit weichem Kern – wer kann da widerstehen?

Zutaten

Schokolade, Zartbitter

100 g

Halbfettmargarine, 39 % Fett

2 TL

Zucker

50 g

Orangen/Apfelsinen

1 Stück, unbehandelt

Hühnerei/er

4 Stück

Weizenmehl

2 EL

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

1 TL

Jodsalz

1 Prise(n)

Beeren

200 g, gemischt (TK)

Wasser

2 EL

Speisestärke

1 TL

Vanillezucker

1 TL

Anleitung

  1. Schokolade grob hacken und in warmen Wasserbad schmelzen. Leicht abkühlen lassen. 6 Souffléförmchen (à 150 ml Fassungsvermögen) mit Margarine fetten und mit 2 TL Zucker ausstreuen. Orangenschale abreiben und Orange auspressen.
  2. Eine Fettpfanne zur Hälfte mit Wasser füllen. In den Backofen stellen und auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: nicht empfohlen) vorheizen. Eier trennen. Eigelb mit restlichem Zucker und 1/4 TL Orangenschale ca. 5 Minuten cremig aufschlagen. Schokolade vorsichtig unterrühren. Mehl und Kakaopulver mischen, darübersieben und einrühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen und unterheben.
  3. Masse in die Souffléförmchen füllen und im Wasserbad im Backofen auf unterster Schiene ca. 10–15 Minuten backen. Beerenmischung mit Orangensaft ca. 10 Minuten köcheln lassen. Wasser mit Speisestärke verrühren, zu den Beeren geben und weitere 2 Minuten köcheln lassen. Mit Vanillezucker abschmecken. Soufflés in den Förmchen lauwarm mit Beerensauce servieren. Nach Wunsch mit Orangenzesten garnieren.

Jetzt mit meinWW™ starten