Foto Schokoladenküchlein von WW

Schokoladenküchlein

9
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
5
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Diese himmlisch fluffigen Schokoladenküchlein sind der perfekte Abschluss Ihres Festtagsmenüs.

Zutaten

Schokolade, Zartbitter

50 g

Halbfettmargarine, 39 % Fett

50 g

Weizenmehl

50 g

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

1 EL

Hühnerei/er

3 Stück

Zucker

40 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Mango

2 Stück, klein

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C)vorheizen. Zartbitterschokolade grob hacken und mit Margarine schmelzen. Mehl mit Kakaopulver mischen. Eier trennen. Schokoladen-Margarine-Mischung mit Zucker schaumig schlagen. Eigelb nacheinander unterrühren. Mehl-Kakaopulver-Mischung kurz unter den Teig rühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.
  2. 5 Souffléförmchen (Durchmesser 8 cm) mit Öl auspinseln. Teig in die Förmchen füllen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Mangos schälen, Fruchtfleisch vom Stein lösen und pürieren. Mangopüree auf 5 Dessertteller geben. Schokoladenküchlein vorsichtig aus den Förmchen stürzen, auf das Mangopüree setzen und heiß servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten