Foto Schoko-Haselnuss-Kirsch-Trifle von WW

Schoko-Haselnuss-Kirsch-Trifle

11
11
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 45 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
10
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Götterspeise (Instantpulver), zum Kochen

1 Packung(en), unzubereitet, Himbeergeschmack

Zucker

40 g

Kirschen, sauer/Schattenmorellen

600 g, (ersatzweise TK)

Biskuit-Obstboden/Wiener Boden, ohne Belag

1 Packung(en), klein, (250 g, Fertigprodukt)

Nuss-Nougat-Creme

50 g

Dessertwein/Likörwein

2 EL, Haselnusslikör

Vanilleschote

1 Stück, davon das Mark

Fettarmer Naturjoghurt, bis 1,8 % Fett

450 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

220 g

Puderzucker

80 g

Haselnüsse

35 g

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

1 TL

Anleitung

  1. Götterspeise nach Packungsanweisung 40 g Zucker zubereiten und ca. 60 Minuten abkühlen lassen. Kirschen waschen, entkernen und 400 g Kirschen halbieren. Biskuitboden mit Nuss-Nougat-Creme bestreichen und in ca. 1,5 cm dicke Streifen schneiden.
  2. Biskuitstreifen hochkant in einer Glasschüssel (Ø 26 cm) verteilen, mit Likör beträufeln und mit Götterspeise bestreichen. Kirschhälften darauf verteilen und ca. 30 Minuten kalt stellen.
  3. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Vanillemark mit Joghurt, Frischkäse und Puderzucker cremig rühren. Haselnüsse fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2–3 Minuten rösten und grob hacken.
  4. Joghurtmasse auf den Kirschen verteilen, mit restlichen Kirschen belegen und mit Haselnüssen und Kakaopulver bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten