Foto Schichtsalat mit Tsatsiki von WW

Schichtsalat mit Tsatsiki

7
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
12 Std. 40 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Der Klassiker als leichte Variante – unbedingt probieren!

Zutaten

Hühnerei/er

6 Stück

Feinsaure Gemüsesalate (Konserve)

190 g, Karottensalat (Abtropfgewicht)

Mais (Konserve)

285 g, Abtropfgewicht, (1 Dose, abgetropft)

Lauch/Porree

1 Stange(n), groß

Äpfel

3 Stück, mittelgroß, säuerlich (z. B. Cox Orange)

Schinken, gekocht (ohne Fettrand)

200 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Salatgurke/n

1 Stück

Magerquark

250 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

150 g, mit Kräutern

Fettarmer Naturjoghurt, bis 1,8 % Fett

200 g

Knoblauch

1½ Zehe(n)

Anleitung

  1. Eier in kochendem Wasser ca. 8–10 Minuten hart kochen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Karottensalat und Mais abtropfen lassen. Lauch und Äpfel waschen. Äpfel vierteln, entkernen und in Scheiben, Lauch in feine Ringe schneiden und Schinken in feine Streifen schneiden.
  2. Karottensalat, Mais, die Hälfte der Lauchringe, Schinkenstreifen und Eierscheiben nacheinander in eine große Schüssel schichten und mit den restlichen Lauchringen abschließen, dabei jede Schicht mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Für das Tsatsiki Gurke waschen und grob raspeln. Quark, Frischkäse und Joghurt verrühren und Gurkenrapsel unterheben. Knoblauch dazupressen und Tsatsiki mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tsatsiki auf den Schichtsalat geben, ca. 10–12 Stunden kalt stellen und nach Wunsch mit gehackter Petersilie garniert servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten