Foto Schellfisch in Senfsauce mit Lauchgemüse von WW

Schellfisch in Senfsauce mit Lauchgemüse

10
9
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Lauch/Porree

600 g

Kartoffeln

400 g, festkochend

Öl, Rapsöl

1 TL

Essig

1 TL, Weißweinessig

Gemüsebrühe, zubereitet

500 ml, (2 TL Instantpulver)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

20 g

Mehl, Weizenmehl

2 EL

Senf, klassisch

2 EL

Honig

1 TL

Wein, Weißwein, trocken

80 ml

Schellfisch, roh

2 Filet(s), (à 120 g)

Chilipulver/Chiliflocken

½ TL

Dill

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Kartoffeln schälen und vierteln. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Lauchringe darin ca. 5 Minuten andünsten. Mit Essig und 300 ml Brühe ablöschen und auf mittlerer Stufe ca. 15 Minuten garen. Kartoffelviertel in Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
  2. Für die Sauce Margarine in einem Topf auf mittlerer Stufe schmelzen, Mehl einrühren und ca. 1 Minute anschwitzen. Senf und Honig einrühren, mit Wein, 75 ml Lauchsud und restlicher Brühe ablöschen und aufkochen. Senfsauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Fischfilets abspülen, trocken tupfen und in der Sauce mit Deckel ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. Kartoffeln abgießen. Lauchgemüse mit Chiliflocken, Salz und Pfeffer würzen. Schellfisch in Senfsauce mit Lauchgemüse und Salzkartoffeln anrichten und mit Dill bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten