Foto Salami-Pizza-Muffins von WW

Salami-Pizza-Muffins

2
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Wan-Tan-Blätter (TK) findest du in vielen asiatischen Supermärkten.

Zutaten

Champignons, frisch

150 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Olivenöl

2 TL

Tomaten (Konserve)

400 g, stückig

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Oregano

2 TL

Wan-Tan-Teigplatten

12 Stück, (TK à 5 g)

Putensalami

60 g, 12 kleine Scheiben (à 5 g)

Mozzarella, gerieben, 45 % Fett i. Tr.

60 g

Anleitung

  1. Champignons trocken abreiben und in Stücke schneiden. Knoblauch fein hacken. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Champignons darin ca. 7 Minuten braten und herausnehmen.
  2. Knoblauch im Bratensatz ca. 1 Minute anbraten. Mit Tomaten ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit 1 TL Oregano verfeinern. Sauce auf mittlerer Stufe 4–5 Minuten köcheln lassen.
  3. Wan-Tan-Teigplatten auftauen lassen. 12 Mulden eines Muffinblechs mit restlichem Öl einpinseln und mit jeweils 1 Wan-Tan- Teigplatte auskleiden. Champignons und Tomatensauce hineingeben und Muffins im Backofen auf mittlerer Schiene 4–5 Minuten vorbacken.
  4. Muffins mit Mozzarella bestreuen, mit Salamischeiben belegen und weitere ca. 5 Minuten backen. Salami-Pizza-Muffins mit restlichem Oregano bestreuen und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten