Foto Rucola-Frischkäse-Hähnchen von WW

Rucola-Frischkäse-Hähnchen

9
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
...und als Beilage Auberginen. Diese schmecken milder, wenn vorher sie in Scheiben geschnitten und mit Salz bestreut werden, da das Salz Bitterstoffe herauszieht.

Zutaten

Nudeln, trocken, jede Sorte

160 g, Bandnudeln

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

720 g, (4 Filets à 180 g)

Salat, Rucola/Rauke

50 g

Pinienkerne

1 EL

Parmesan/Montello Parmesan

30 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

60 g

Auberginen

3 Stück, mittelgroß

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Geflügelfond

500 ml, (ersatzweise Gemüsebrühe)

Saucenbinder (Instantpulver)

1 EL

Thymian

1 TL, getrocknet

Anleitung

  1. Bandnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Hähnchenbrust längs einschneiden, so dass eine Tasche entsteht. Für die Frischkäsefüllung Rucola und Pinienkerne hacken, Parmesan reiben und mit Frischkäse verrühren. Frischkäsefüllung in die Hähnchenbrust füllen und mit Holzspießen Tasche zusammenstecken.
  2. Auberginen in Scheiben schneiden, salzen und ziehen lassen, austretende Flüssigkeit abtupfen. 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die gefüllte Hähnchenbrust von allen Seiten ca. 25–30 Minuten mit Deckel braten. Restliches Öl in einer Grillpfanne erhitzen und die Auberginenscheiben nach und nach anbraten.
  3. Hähnchenbrust herausnehmen und warm stellen, Pfanne mit Fond ablöschen, mit Saucenbinder andicken, reduzieren lassen und mit Salz und Thymian abschmecken. Hähnchenbrust mit Bandnudeln, Auberginengemüse und Sauce servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten