Foto Rotweingulasch aus Baden-Württemberg von WW

Rotweingulasch aus Baden-Württemberg

11
11
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
1 Std. 55 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Rotweingulasch ist sehr zart und saftig und passt ideal zu Spätzle oder Knödeln!

Zutaten

Karotten/Möhren

500 g

Knollensellerie

600 g

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Rindergulasch, roh

600 g

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

3 TL

Tomatenmark

2 EL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Rotwein, schwer, 13 Vol.-%

100 ml

Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Spätzle, trocken

200 g

Petersilie

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Karotten, Sellerie und Zwiebeln schälen. Karotten und Sellerie in Würfel, Zwiebeln in Spalten schneiden. Gulasch trocken tupfen und ggf. kleiner schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und Gulasch darin portionsweise ca. 3–5 Minuten rundherum anbraten. Tomatenmark, Zwiebelspalten, Karotten- und Selleriewürfel dazugeben und ca. 5 Minuten mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, mit Rotwein und Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 90 Minuten schmoren.
  3. Spätzle nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und abgießen. Rotweingulasch salzen und pfeffern, mit Petersilie bestreuen und mit Spätzle servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten