Rote Linsen mit Spinat

8
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Herzhaft-knackiges Gericht, bei dem nicht nur Vegetarier auf den Geschmack kommen: Eine Würzkombination, die alle Geschmacksnerven anspricht.

Zutaten

Linsen, trocken

250 g

Gemüsebrühe (Instantpulver)

3 TL, 700 ml fertige Brühe

Sonnenblumenkerne

2 EL

Knoblauch

2 Zehe(n)

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Spinat/Blattspinat

800 g, Blattspinat

Joghurt, Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

375 g

Koriander

½ TL, gemahlen

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 Prise(n), gerieben

Essig, Balsamicoessig

1 EL

Anleitung

  1. Linsen in 600 ml Brühe ca. 5 Minuten bissfest garen. Sonnenblumenkerne fettfrei rösten. Knoblauch zerdrücken und Zwiebeln würfeln.
  2. Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln zufügen und glasig dünsten. Blattspinat zufügen, restliche Brühe angießen und unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten garen.
  3. Joghurt unterrühren und mit Koriander, Salz, Pfeffer, Zucker und Muskatnuss abschmecken. Linsen mit Essig würzen und Sonnenblumenkerne untermischen. Rote Linsen mit Spinat servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten