Foto Rote Bete Salat mit Walnüssen von WW

Rote Bete Salat mit Walnüssen

7
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
1 Std.
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Sumac-Pulver ist ein türkisches Gewürz und im Asia-Shop oder beim türkischen Gemüsehändler erhältlich

Zutaten

Rote Bete, frisch

1000 g, (4 Stück)

Gewürz

1 EL, Sumac-Pulver

Thymian

2 TL, getrocknet

Majoran

2 TL, getrocknet

Sesam

1 TL

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

125 g

Walnüsse

50 g

Blattsalat

100 g, grün, gemischt

Honig

2 TL

Zitronen

½ Stück, davon den Saft

Pita

2 Stück, (à 60 g)

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Rote Bete putzen, waschen und ganz, jeweils in Alufolie gewickelt, in einem Topf mit kochendem Wasser ca. 60 Minuten garen.
  2. Sumac-Pulver, Thymian, Majoran und Sesam mischen. Frischkäse zu 4 Kugeln formen, in der Kräutermischung wälzen und kaltstellen. Walnüsse fettfrei in einer Pfanne rösten.
  3. Rote Bete abkühlen lassen, Haut entfernen und Rote Bete vierteln. Salat waschen, trocken schleudern und auf Teller verteilen. Rote Bete und Walnüsse darauf legen, Käsekugeln halbieren und daraufverteilen. Für das Dressing Honig und Zitronensaft verrühren und über den Salat träufeln. Pitabrote halbieren und toasten. Rote-Bete-Salat mit Salz und Pfeffer würzen und mit Pita servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten