Foto Risotto mit Hähnchen und dicken Bohnen von WW

Risotto mit Hähnchen und dicken Bohnen

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Leckeres Risotto aus sättigenden Bohnen und gebratenem Hähnchen. Schmeckt auch toll als Mittagessen auf der Arbeit!

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

300 g

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Bund

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Reis, trocken

250 g, unzubereitet, Risotto

Knoblauch

1 Zehe(n)

Wein, Weißwein, trocken

100 ml

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

850 ml, (3 TL Instantpulver)

Dicke Bohnen (Konserve)

75 g

Parmesan/Montello Parmesan

2 EL, gerieben

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Basilikum

8 Blatt/Blätter

Anleitung

  1. Hähnchen in Streifen und Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchen und Reis bei niedriger Temperatur ca. 2–3 Minuten anbraten, bis der Reis glasig wird. Dabei ständig umrühren, damit der Reis nicht anbrennt.
  2. Frühlingszwiebeln und gepressten Knoblauch hinzugeben und eine weitere Minute unter Rühren anbraten. Mit Wein ablöschen und kurz aufkochen lassen. Etwas Brühe zugeben, gut umrühren und das Risotto ca. 20–25 Minuten weich kochen. Dabei immer wieder Brühe nachgießen und umrühren.
  3. Bohnen kurz vor Ende der Garzeit zu dem Risotto geben. Parmesan untermischen, salzen, pfeffern und mit Basilikum bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten