Foto Rindertatar mit Avocado und Bratpaprika von WW

Rindertatar mit Avocado und Bratpaprika

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieses Gericht lässt sich auch toll in einem Glas anrichten und bei einer Party servieren.

Zutaten

Rinderfilet

200 g

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Meersalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Gewürzgurke/n

1 Stück

Jalapenos/Pfefferoni, in Lake

6 Stück

Spinat

150 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Petersilie

1 EL, gehackt

Paprika

150 g

Chilischote/n

½ Stück

Olivenöl

3 TL

Avocado, frisch (verzehrbarer Anteil)

60 g

Anleitung

  1. Rinderfilet trocken tupfen und fein hacken. 1 TL Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Tatar mit Zitronenschale, 2 TL Öl und Salz mischen und ca. 10 Minuten kalt stellen. Avocadofruchtfleisch in Spalten schneiden. Gewürzgurke mit Jalapeñoringen fein hacken, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Hälfte des Zitronensafts verfeinern.
  2. Spinat waschen und trocken schleudern. Knoblauch hacken. Restliches Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Knoblauch mit Spinat darin 1–2 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie verfeinern.
  3. Bratpaprika waschen, Deckel abschneiden, entkernen und Spinatmischung einfüllen. Eine Grillpfanne auf hoher Stufe erhitzen und Bratpaprika fettfrei darin 2–3 Minuten rundherum braten. Chilischote waschen, entkernen und in feine Ringe schneiden.
  4. Tatar, Avocadospalten, Gurken-Jalapeño-Mischung und Bratpaprika auf Tellern anrichten. Avocadospalten mit restlichem Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Rindertatar mit Chiliringen bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten