Foto Rinderrouladen mit Spätzle von WW

Rinderrouladen mit Spätzle

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
1 Std. 30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Eine leichte Variante des deutschen Klassikers!

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Paprika

1 Stück, rot

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Lauch/Porree

1 Stange(n), groß

Rinderrouladen

2 Stück

Senf, klassisch

2 TL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Gemüsebrühe, zubereitet

400 ml, (2 TL Instantpulver)

Tomatenmark

1 EL

Spätzle, trocken

100 g

Anleitung

  1. Zwiebel schälen, Paprika waschen und entkernen, beides in Steifen schneiden. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Rinderrouladen trocken tupfen, mit Senf bestreichen, salzen und pfeffern. Zwiebel- und einige Paprikastreifen auf die Rouladen geben, aufrollen und mit Küchengarn fixieren.
  2. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Karottenscheiben und Lauchringe mit restlichen Paprikastreifen in einen ofenfesten Bräter geben. Brühe und Tomatenmark verrühren und über das Gemüse geben. Rouladen darauflegen und zugedeckt im Backofen ca. 80–90 Minuten schmoren. Nach der Hälfte der Garzeit einmal wenden.
  3. Spätzle nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Rinderrouladen salzen und pfeffern. Mit Gemüse und Spätzle servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten