Foto Rinderhackbällchen in Tomatensauce gegart mit Belugalinsen von WW

Rinderhackbällchen in Tomatensauce gegart mit Belugalinsen

14
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Knoblauch

1 Zehe(n)

Thymian

5 g

Rosmarin

5 g

Karotten/Möhren

1 Stück, mittel

Paprika

1 Stück, rot

Schalotten

1 Stück

Rapsöl

1 TL

Gewürz

1 TL, Chili-Hack-

Tomaten (Konserve)

400 g, gehackt

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Linsen, trocken

110 g, Beluga-

Lidl Landjunker Rinderhackfleisch, light, 12 % Fett

300 g

Philadelphia Balance Frischkäse, 11 % absolut, Klassik (16,67 g Portionspackung)

17 g

Essig

2 TL

Anleitung

  1. Ofen auf 220° C (Umluft) vorheizen. Knoblauch schälen und fein würfeln. Kräuter waschen, trocken schütteln, Blättchen bzw. Nadeln von den Stielen streifen und fein hacken.
  2. Karotte schälen, Enden entfernen, der Länge nach vierteln und in ca. 0,5 cm dünne Stücke schneiden. Paprika waschen, halbieren, Strunk und Kerne entfernen und ca. 1 cm klein würfeln. Die Schalotte halbieren, schälen und fein würfeln.
  3. Im mittleren Topf 1 TL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und Karotte, Paprika und jeweils die Hälfte des Knoblauchs, der Kräuter, der Schalotte und des Chili–Hack–Gewürzes darin ca. 3 Minuten anbraten. Alles mit Tomaten und ca. 100 ml Wasser ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Im kleinen Topf Linsen mit ca. 400 ml Wasser aufkochen und anschließend auf mittlerer Stufe zugedeckt ca. 20 Minuten leicht köchelnd garen.
  5. In der Schüssel Hackfleisch mit restlichem Knoblauch, restlichen Kräutern,restlicher Schalotte und restlichem Chili–Hack–Gewürz vermengen. Masse salzen und zu ca. 12 kleinen Bällchen formen. Bällchen in die Auflaufform setzen, mit der Tomatensauce übergießen und im Ofen ca. 18 Minuten backen.
  6. Gegarte Linsen mit Frischkäse, Salz und 2 TL Essig vermengen. Rinderhackbällchen in Tomatensauce aus dem Ofen nehmen und zusammen mit den Belugalinsen auf Tellern verteilt servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten