Foto Rinderfiletsteak mit Pfeffersauce von WW

Rinderfiletsteak mit Pfeffersauce

12
12
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Wenn Sie es weniger scharf mögen, verwenden Sie rosa Pfefferkörner statt grüner Pfefferkörner.

Zutaten

Kartoffeln

400 g

Jodsalz

1 Prise(n)

Halbfettmargarine, 39 % Fett

2 TL

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

2 EL

Senf, klassisch

1 TL, Dijonsenf

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Rinderfilet

2 Stück

Schalotten

1 Stück

Weinbrand

2 EL, Brandy

Hühnerbrühe (Instantpulver)

½ TL, unzubereitet

Pfefferkörner

1 EL, grün, in Salzlake

Crème légère

40 g

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser ca. 15–20 Minuten garen. Abgießen, 1 TL Margarine, Milch und Senf dazugeben und zerstampfen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm stellen.
  2. Öl in einer Pfanne stark erhitzen und Filetsteaks ca. 2–3 Minuten von jeder Seite anbraten. Auf einem vorgewärmten Teller ruhen lassen.
  3. Restliche Margarine in der Pfanne schmelzen. Schalotte schälen, fein schneiden und ca. 1–2 Minuten garen. Brandy dazugeben und unter ständigem Rühren verkochen lassen. Temperatur reduzieren, Brühpulver und 4 EL Wasser dazugeben und gut verrühren.
  4. Pfefferkörner abgießen, abspülen und mit Crème légère in die Sauce rühren. Mit Pfeffer würzen. Filetsteak mit Pfeffersauce und Kartoffelpüree servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten