Foto Reissalat mit geröstetem Gemüse von WW

Reissalat mit geröstetem Gemüse

9
9
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieser Salat lässt sich gut vorbereiten. Basilikum und Pinienkerne dann erst kurz vor dem Verzehr darüberstreuen.

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Auberginen

1 Stück, mittelgroß

Zucchini

1 Stück, groß

Paprika

1 Stück, rot oder gelb

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Naturreis, trocken

100 g

Pinienkerne

1 EL

Pesto verde/grün

2 EL

Basilikum

6 Blatt/Blätter

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Zwiebel schälen und achteln. Aubergine und Zucchini waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Ein Backblech mit Öl bestreichen und Aubergine und Zucchini darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Wasser beträufeln. Gut vermischen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten garen.
  2. Paprika und Zucchini auf dem Blech verteilen, vermischen, mit Wasser beträufeln und im Backofen weitere ca. 20 Minuten garen.
  3. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Pinienkerne fettfrei in einer Pfanne rösten. Pesto unter den Reis rühren und geröstetes Gemüse dazugeben. Reissalat mit Pienenkernen und Basilikum bestreut servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten