Foto Ratatouillegemüse mit Thymian-Röstkartoffeln von WW

Ratatouillegemüse mit Thymian-Röstkartoffeln

7
7
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Kartoffeln

500 g, vorw. festkochend

Thymian

5 g

Öl, Olivenöl

3 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß, rot

Paprika

2 Stück, 1 rote und gelbe

Zucchini

1 Stück, mittel

Gewürz

1 TL, Ratatouille-

Tomaten (Konserve)

250 g, stückig

Essig, Balsamicoessig

2 TL

Anleitung

  1. Ofen auf 220° C (Umluft) vorheizen. Kartoffeln gründlich waschen und mit Schale ca. 1 cm klein würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen streifen und fein hacken.
  2. In einer Schüssel Kartoffeln mit Thymian, 1 TL Olivenöl und Salz und Pfeffer gut vermengen, auf einem Blech verteilen und im Ofen ca. 20 Minuten goldgelb backen.
  3. Knoblauch schälen und fein würfeln. Zwiebeln halbieren, schälen, die Hälften vierteln und die einzelnen Schichten voneinander trennen.
  4. Paprika waschen, halbieren, Strunk und Kerne entfernen und Paprika ca. 2 cm groß würfeln. Die Zucchini waschen, Enden entfernen, der Länge nach vierteln und in ca. 0,5 cm dünne Dreiecke schneiden.
  5. In einem Topf 2 TL Olivenöl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Knoblauch, Zwiebeln, Paprika, Zucchini, Ratatouillegewürz und 1 Prise Zucker darin ca. 5 Minuten anbraten. Gemüse mit Tomaten, ca. 100 ml Wasser und 2 TL Balsamicoessig ablöschen und auf mittlerer Stufe ca. 5 Minuten köcheln.
  6. Ratatouillegemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Röstkartoffeln aus dem Ofen nehmen und zusammen mit dem Ratatouillegemüse auf Tellern anrichten und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten