Foto Quichemuffins von WW

Quichemuffins

5
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Der Klassiker der französischen Küche in Muffinform: Sieht toll aus und schmeckt auch so.

Zutaten

Halbfettmargarine, 39 % Fett

100 g

Hühnerei/er

3 Stück

Wasser

2 EL, kalt

Weizenvollkornmehl

250 g

Backpulver

½ TL

Jodsalz

1 Prise(n), nach Geschmack

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Zwiebel/n

6 Stück, mittelgroß, rote

Schinkenwürfel, mager

100 g

Crème légère

1 Becher, (150 g)

Schnittlauch

1 EL, in Ringe

Pfeffer

1 Prise(n), grob gemahlen

Anleitung

  1. Für den Teig Margarine mit 1 Ei und Wasser verrühren. Mehl mit Backpulver und 1 TL Salz mischen und unterkneten. Eine Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Teig in 12 Portionen teilen und zwischen Frischhaltefolie zu ca. 10 cm großen Kreisen ausrollen. Mulden eines Muffinblechs dünn mit 1 TL Öl auspinseln und mit Teig auskleiden.
  3. Für die Füllung Zwiebeln schälen und würfeln. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel- und Schinkenwürfel darin ca. 3 Minuten anbraten. Etwas abkühlen lassen. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Crème légère mit restlichen Eiern und Schnittlauchringen verrühren, Zwiebel- Schinken-Mischung unterheben. Salzen, pfeffern und in das Muffinblech füllen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten goldbraun backen und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten